Allgemeine Geschäftsbedingungen

SPOTLIGHT - Veranstaltung:
Diese AGB (Hausordnung, Platzordnung)
gelten für alle Besucher (Teilnehmer) an in der
Veranstaltungsstätte
"CALEA" - NORIDEA GmbH
Web: https://calea.club

durchgeführten Veranstaltungen.
• Rücktrittsrecht des Kunden:
(§ 3 KoschuG beachten); kein Rücktrittsrecht bei Besetzungsänderungen etc. im Rahmen des § 3a Abs 4 Z 2 KoschuG (Anmerkung: gemeint: „unmaßgebliche“ Besetzungsänderungen)
• Rücknahme gekaufter Eintrittskarten (Stornierung):
Keine Rückvergütung für Anzahlungen.
• Aufenthaltsrecht in der Veranstaltungsstätte:
nur mit gültiger Eintrittskarte/Stempel
• Zulässigkeit von Ton-, Bild- oder Filmaufnahmen zu privaten/gewerblichen Zwecken
• Jugendschutzregelung:
Wie im Jugendschutzgesetz geregelt! - Entsprechend den Regelungen der Veranstaltungsstätte
• Rauchverbot, sonstige Ge- und Verbote:
Entsprechend den Regelungen der Veranstaltungsstätte
• Anweisungen:
Den durch Lautsprecher oder persönlich übermittelten (Sicherheits-)Anweisungen (der Mitarbeiter und Veranstalter) ist unbedingt und unverzüglich Folge zu leisten bei sonstigem Verweis aus der Veranstaltungsstätte
• Besondere Gefahrenhinweise:
Voraussetzung für die Teilnehme ist ein negativer COVID19 - Test oder aber keinerlei Hinweise auf diese/einer anderen Erkrankung - Entsprechend den Regelungen der Veranstaltungsstätte
• Platzverweis:
Die Mitarbeiter & Türsteher behalten das Hausrecht - Entsprechend den Regelungen der Veranstaltungsstätte
• Mitnahme von Tieren in die Veranstaltungsstätte:
Entsprechend den Regelungen der Veranstaltungsstätte
• Mitnahme von Speisen und Getränken ist Verboten
• Gegenstände, die beim Eingang gegen Wiederausfolgung abzugeben sind:
Entsprechend den Regelungen der Veranstaltungsstätte
• Regelung bei Absage/Abbruch der Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt: - Erstattung des Eintrittsgeldes: Nein
• Regelung bei Absage/Abbruch der Veranstaltung aus anderen Gründen (zB Krankheit der Künstler) - Erstattung des Eintrittsgeldes: Ja
• Ausschluß des Ersatzes von indirekten oder Folgeschäden.
• Klag- und Schadloshaltung des Veranstalters gegenüber dem Eigentümer der Veranstaltungsstätte seitens des Kunden für von diesem rechtswidrig und schuldhaft verursachte Schäden